Über lengdesign

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat lengdesign, 60 Blog Beiträge geschrieben.

Versicherungsmakler spart Zeit und Geld

Immer mehr Österreicher vertrauen beim Thema Versichern und Vorsorge auf einen unabhängigen Versicherungsmakler. Wer sich über einen Makler versichert, kann sich auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis verlassen. Im Gegensatz zu angestellten Außendienstmitarbeitern sind wir Makler keiner Versicherung, sondern ausschließlich unseren Kunden verpflichtet. Das zeigt sich besonders bei strittigen Schadensfällen. Im Sinne des „Best Advice“-Prinzips informieren wir

Ich dachte, das Fenster sei offen, bis ich meinen Kopf durchsteckte

Kurioses und Heiteres auf Briefen an Versicherungen „Ich dachte, das Fenster sei offen, es war jedoch geschlossen, wie sich herausstellte, als ich meinen Kopf durchsteckte.“ „Bei dem Autounfall wurde mein Schwiegersohn nicht verletzt, denn er war gar nicht mitgefahren.“ „Ich bitte Sie mein linkes Knie in die Krankenversicherung aufzunehmen!“ „Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen;

Kaskoschutz für Ihre Arbeitskraft

Während viele Autobesitzer auf den Kaskoschutz für das eigene Auto nicht verzichten wollen, ist das Risikobewusstsein für den Verlust der Arbeitskraft noch sehr gering ausgeprägt. Doch das Risiko „Berufsunfähigkeit“ kann jeden treffen. Wer sich für den Fall der Berufsunfähigkeit auf Unterstützung durch den Staat verlässt, setzt aufs falsche Pferd. Denn mit der staatlichen Berufsunfähigkeits- bzw.

Schlüssel verloren? Versicherer informieren!

Wer hat nicht schon einmal nach seinem Wohnungsschlüssel gesucht? Besteht die Gefahr, dass der Schlüssel in falsche Hände gerät, ist es ratsam, seine Versicherung zu verständigen. Sonst drohen böse Überraschungen. „Gelegenheit macht Diebe“, sagt das Sprichwort. Geht es beim Diebstahl oder Verlust um den Wohnungsschlüssel, dann sollte das der Versicherung gemeldet werden. Besteht Gefahr, dass

Ich brauche eine Kurschatten-Versicherung! Machen Sie so was auch?

Kurioses und Heiteres aus Briefen an Versicherungen Die Massage hat meinem Handgelenk wieder auf die Beine geholfen. Meine Frau muss zur Kur. Ich befürchte, dass sie da jemanden kennenlernt. Meine Frage: Ich brauche eine Kurschatten-Versicherung. Machen Sie so was auch? Rötliches Badewasser ergoss sich aus der Armatur. Da rannte ich kopflos geworden zur Installationsfirma …

Beim Ostereiersuchen ausgerutscht, Zeuge: Osterhase.

Kurioses und Heiteres aus Briefen an Versicherungen „Beim Ostereiersuchen ausgerutscht. Fiel auf rechtes Sprunggelenk. Zeuge: Osterhase.“ „Der Hundehalter ist mir nicht bekannt. Ich habe den Biss der Polizei gemeldet, doch der Inspektor grinste nur.“ „Mein Auto sowie ich selbst mussten wegen starker Beschädigung abgeschleppt werden.“ „Beim Spielen beim Nachbarn stieß mein Sohn gegen eine Fensterscheibe

Generation 80plus wächst rapide – Pensionssystem auf dem Prüfstand

Im Jahr 2050 werden über eine Million Österreicher älter als 80 sein. Die Überalterung erfordert ein Umdenken in der Altersvorsorge, betont eine aktuelle Studie. 2018 steigt der Anteil der über 80-Jährigen an der Gesamtbevölkerung erstmals auf über 5%. Aktuell sind in Österreich mehr als 436.000 Menschen über 80 Jahre alt und haben damit ihre statistische

Praktische Tipps für Ihre Urlaubsreise mit dem Auto

Acht von zehn Österreichern verreisen bei Inlandsurlauben mit dem Auto, fünf von zehn nutzen auch bei Auslandsurlauben den eigenen Pkw. Wir informieren Sie, was Sie dabei beachten sollten. Informieren Sie sich vor Reiseantritt über die verkehrsrechtlichen Besonderheiten Ihres Urlaubslandes – etwa Tempolimits, Maut- und Vignetten, Promillegrenzen, die Mitnahme von Haustieren etc. Infos zu den Urlaubsländern