Über lengdesign

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat lengdesign, 87 Blog Beiträge geschrieben.

Motorradunfälle: Verzichten Sie nicht auf die Lederkluft

Das Unfallrisiko ist für Motorradfahrer rund zwölfmal höher als für Pkw-Lenker. Auf passende Schutzausrüstung wird dennoch viel zu oft verzichtet. Laut vorläufigen Zahlen starben im Vorjahr 99 Menschen in Österreich bei Motorradunfällen. Moped- oder Motorradlenker haben bei einem Unfall keine Knautschzone, betont der Versicherungsverband. Eine gute Schutzkleidung müsse daher eine Selbstverständlichkeit sein – auch im

Auf die Vernehmung meines 6 Monate alten Sohnes verzichtete die Polizei

Heiteres und Kurioses aus Briefen an Versicherungen „Im Pkw befand sich im Kindersitz mein 6 Monate alter Sohn. Auf eine Vernehmung des Sohnes verzichtete die Polizei.“ „Bitte lassen Sie sich von der zuständigen Polizeiinspektion bescheinigen, dass der Schaden wegen Geringfügigkeit nicht polizeilich aufgenommen wurde.“ „Leider ist mein Vater der Jagdleidenschaft Dritter zum Opfer gefallen. Man

Setzen Sie auf Kaskoschutz für Ihre Arbeitskraft!

Der Versicherungsschutz für das Auto ist vielen Österreichern jährliche mehrere hundert Euro Prämie wert. Bei der Absicherung der eigenen Arbeitskraft verlässt sich der Großteil aber auf den Staat. Das kann im Fall einer Berufsunfähigkeit fatal enden. Denn die staatlichen Leistungen bei Berufsunfähigkeit wurden durch eine Reform per 1.1.2014 stark zurückgefahren. Der Berufsschutz wurde gelockert und

Auf den Sattel! 5 Tipps für Radfahrer

Ob sportlicher Mountainbiker, umweltbewusster Stadtradler oder moderner E-Biker – immer mehr Österreicher entdecken das Radfahren für sich. Damit einer sicheren Tour nichts im Weg steht, sollten Sie einige Tipps beachten. 1. Das passende Rad finden Welches Rad am besten zu Ihnen passt, hängt ganz davon ab, wofür Sie es verwenden wollen. Entscheidend sind die persönlichen

Persönliche Beratung lohnt sich auch im digitalen Zeitalter

Ob Flüge, Hotels oder Elektrogeräte – immer mehr Österreicher vergleichen Preise im Internet. Gerade im Dschungel der Versicherungen kann das durchaus praktisch sein. Doch Vorsicht: Nicht immer ist die niedrigste Prämie auch die beste Lösung. Ob Flüge, Hotels oder Elektrogeräte – immer mehr Österreicher vergleichen Preise im Internet. Gerade im Dschungel der Versicherungen kann das

Ich konnte meine Kunden nur noch hinten rasieren und schneiden

Heiteres und Kurioses aus Briefen an Versicherungen „Ihr Versicherungsnehmer fuhr vorne in meinen Frisiersalon. Während der Reparaturzeit konnte ich meine Kunden nur noch hinten rasieren und schneiden.“ „Die Unfallgeschädigte hat sich zu einer gütlichen Vereinigung nicht bereit erklärt.“ „Als Arzt brauche ich zum Operieren Kontaktlinsen. Eine andere Möglichkeit wäre, dass mir eine sterile Schwester ständig

Unterversicherung – Nachlässigkeit kann teuer werden

Wer zahlt schon gerne zu hohe Versicherungsprämien? Auf der anderen Seite können Nachlässigkeit und Geiz-ist-geil-Mentalität im Schadensfall zu einem bösen Erwachen führen. Ein Beispiel aus der Praxis zeigt: Unterversicherung zahlt sich nicht aus! Als das junge Paar die erste gemeinsame Wohnung bezogen, war Sparen angesagt: Die Möbel im Wohnzimmer zusammengewürfelt, das Schlafzimmer und die Küche

Was den Kfz-Prämienvergleich schwierig macht

Pannenhilfe, Freischaden, Einschluss grober Fahrlässigkeit – in kaum einer Sparte gibt es mehr Klauseln und Assistance-Leistungen als in der Kfz-Versicherung! Das macht den Vergleich schwierig. Der Markt der österreichischen Kfz-Versicherer ist heiß umkämpft. Die Auswahl an Bonusangeboten, Zusatzklauseln und Extra-Leistungen ist daher groß. Worauf also bei der Auswahl der richtigen Kfz-Haftpflichtversicherung oder Kaskoversicherung achten? Kunde

Wenn ärztliche Kunst versagt, ist Versicherungsschutz gefragt

Wer nach einem Behandlungsfehler um sein Recht kämpft, braucht manchmal einen langen Atem. Und die richtige Versicherung, wie ein Beispiel aus der Praxis zeigt. Ein Patient, nennen wir ihn Heribert H., wird wegen Nierensteinen stationär im Krankenhaus aufgenommen. Beim Versuch, den Nierenstein zu zertrümmern, kommt es zu einem hoch gefährlichen Pneumothorax, einer Luftansammlung im Brustfellraum.