Studieren, aber sicher

Rund 45.000 junge Menschen beginnen alljährlich ein Studium an einer österreichischen Uni. Mit dem neuen Lebensabschnitt stellt sich auch die Frage: Bin ich ausreichend versichert?

Bis zum Alter von 27 Jahren können sich Studentinnen und Studenten bei einem Elternteil krankenmitversichern lassen. Voraussetzung dafür ist, dass sie nicht mehr als monatlich 415,72 Euro verdienen und entsprechende Studienerfolge nachweisen können. Studenten, die 27 oder älter sind und nicht wegen eigener Erwerbstätigkeit pflichtversichert sind, können sich für monatlich 55,40 Euro selbst versichern, wenn das Gesamteinkommen pro Kalenderjahr unter 10.000 Euro liegt, die vorgesehene Studiendauer nicht um mehr als vier Semester überschritten wird und noch kein anderer Studienabschluss vorliegt.

Auch die Versicherung der Wohnung oder des Zimmers in der Wohngemeinschaft sollte rechtzeitig abgewickelt werden, damit im Schadensfall keine schlimmen Überraschungen auftauchen.

Wie lange der Versicherungsschutz von mitversicherten Kindern aufrecht ist, wird von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich gehandhabt. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Wir prüfen gerne Ihre Polizzen.

Powered by WPeMatico

2019-07-22T13:19:00+01:00