Eine private Krankenversicherung zahlt sich aus

Auch wenn Österreichs Gesundheitssystem zu den besten der Welt zählt, machen sich der Ärztemangel und der Sparkurs der Krankenkassen bemerkbar. Ein Grund mehr, um über die Vorteile einer privaten Krankenversicherung nachzudenken.

Vor allem überfüllte Ambulanzen und monatelange Wartezeiten auf Behandlungs- und OP-Termine verärgern viele Versicherte. Kein Wunder, dass die private Krankenversicherung einen Boom erlebt.

Zu den wichtigsten Argumenten für eine private Krankenversicherung zählen die freie Arztwahl, die Möglichkeit, eine Privatklinik zu nutzen, höherer Komfort und Service bei einem Spitalsaufenthalt und der Kostenersatz für Heilmittel und Heilbehelfe (z.B. Brillen, Kontaktlinsen), physiotherapeutische Untersuchungen und alternative Heilbehandlungen. Auch die Kosten für Zahnbehandlungen können privat versichert werden.

Die Prämien hängen ganz wesentlich vom Beitrittsalter und vom Gesundheitszustand des/r Versicherten ab. Die wirkungsvollste Möglichkeit, Prämie zu sparen, besteht daher im möglichst frühzeitigen Abschluss einer Krankenversicherung. Bei Mitversicherung von Familienangehörigen kann man mit Partnerrabatten rechnen, was ebenfalls Sparpotenzial im Vergleich zu Einzelpolizzen bringt. Eine deutliche Prämienreduktion lässt sich auch mit Selbstbehalten erzielen.

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Powered by WPeMatico

2018-12-19T03:09:57+00:00